Überforderung

Die Umstellungen, die aufgrund der Maßgaben derzeit nötig geworden sind, treffen uns alle in unterschiedlichem Maße. Weitreichend lässt sich aber generalisieren, dass Menschen mit neuen Herausforderungen konfrontiert sind. Das kann bisweilen sehr fordern und auch schnell überfordern. Diesen Eintrag möchte ich daher dem Umgang mit Herausforderungen widmen. Vielleicht ist ja ein hilfreicher Hinweis für dich …

Corona & Freiraum

Es ist schwierig Zugriff auf Gefühle wie Freiheit oder Leichtigkeit zu haben, wenn die Nachrichten von Einschränkungen des Lebensraums und der Möglichkeiten meine Zeit zu gestalten nur so strotzen. Die einen reagieren mit Widerstand und hinterfragen, ob die Maßnahmen gerechtfertigt sind, die anderen ertragen im Stillen die Begrenzung. Dazwischen gibt es noch unzählige Positionen und …

Corona & Kinder

Eltern, die nicht in „system-relevanten Berufen“ arbeiten, gewährleisten über ihre üblichen Aufgaben hinaus nun ganztägig die Betreuung, Erziehung und Beschulung ihrer Kinder. Dass das eine enorme Herausforderung ist, die eine Umgestaltung des Tagesablaufs und Neu-Einteilung der Ressourcen bedarf, ist zumindest jeder Person bewusst, die sich gerade in dieser Lage befindet. Dass es eine schiere Unmöglichkeit …

Corona & ich

Es sind ver-rückte Zeiten, durch die wir uns derzeit kollektiv und individuell navigieren. Die weltweite Betroffenheit verbindet auf die eine Art und doch trifft die Krise jeden Menschen auf unterschiedliche Weise: Während in manchen Ländern keine Hilfen für einzelne zur Verfügung gestellt werden und einige schlichtweg um ihr Überleben bangen, sind hierzulande die wirtschaftlichen Sorgen …

Willkommen!

Diese Seite ist im Entstehungsprozess und wird es wohl auch bleiben, so lang ich sie bedienen kann. Wenn ich die Veröffentlichung aufschiebe, bis …, wird sie wahrscheinlich nie jemand zu Gesicht bekommen. Das ist auch eine Erkenntnis, die ich gern wagemutig generalisiere: Wenn ich erst glücklich sein kann, wenn … – dann werde ich es …

de_DEDeutsch